zurück schließen

Uwe Böckers

self

Entwickler
für
PHP • DHTML • Delphi



Kontakt

(+49) 2327 604019
uboeckers@gmx.de
Am Wiesenpfad 11
44866 Bochum

conubo Applikation Framework

Das conubo Applikation Framework ist eine Eigenentwicklung von mir in PHP 5 mit OOP-Techniken.

Ziel des Framework ist es den Entwickler bei Standardaufgaben so viel Arbeit wie möglich abzunehmen ohne Ihn dabei in seiner Flexibilität einzuschränken.
Auch wird dem Entwickler eine leicht erlernbare Struktur an die Hand gegeben, so dass er sich bestmöglich auf die Integration der Business-Logik konzentrieren kann. Eine leichte Erlernbarkeit, Erweiterbarkeit und hohe Flexibilität zeichnen das Framework aus.

Das Framework unterstützt den Entwickler z.B. in den Bereichen:

  • Datenbankzugriff (inkl. z.B. Paging, Limits)
  • Verarbeitungen der Ein- und Ausgaben
  • Mailversand unter Nutzung einer Warteschlange
  • Bestätigungsobjekte (add_confirm, get_confirm, clear_confirm)
  • Seitenstrukturen
  • Inhaltselemente (Widgets)
  • Plugins, Chains, Hooks Events
  • Erweiterungen

Kenntnisse:

  • PHP / OOP

UBO Noter

Der UBO-Noter ist ein kleines Windowsprogramm, was im Hintergrund läuft und die Zeiten aufzeichnet an dem er gestartet bzw. beendet wurde.
Wenn der UBO-Noter also automatisch mit dem Start des Rechners gestartet wird, kann man an diesen Zeiten leicht nachvollziehen, wann man wie lange gearbeitet hat.

Zusätzlich hat man die Möglichkeit Notizen in dieses Protokoll mit aufzunehmen.
Wenn man eine bestimmte Tastenkombination benutzt öffnet sich ein kleines Fenster in dem man z.B. eine Telefonnotiz schreiben kann um wichtige Punkte aus dem Gespräch nicht zu vergessen. Diese Notiz wird dann zusammen mit einem Zeitstempel gespeichert.

Der UBO Noter speichert alle Daten als normale Textdateien, so dass eine anschließende Auswertung einfach ist.

Kenntnisse:

  • Delphi

 

UBO Shop

Der UBO-Shop war ein Shop-System geschrieben in Delphi.
Dieser Shop wurde in Delphi entwickelt, da z.B. die Sprache PHP nicht die Verbreitung und Funktionsumfang hatte wie heute.

Der Shop bestand aus einer .EXE Datei, nutzte das CGI-Interface, unterstützte Templates und war mandantenfähig.

Kenntnisse:

  • Delphi
  • IIS (Internet Information Server)
  • CGI
  • HTML

Apotheken Notdienstkalender

Dieser Apothekennotdienstkalender zeigt an, welche Apotheke in meiner Nähe bzw. einem bestimmten Bezirk aktuell Notdienst hat.

Techniken:

  • Delphi
  • IIS (Internet Information Server)
  • HTML
  • CGI

conubo Observer

Der conubo Observer (Beobachter) ist ein Tool, welches Ihnen hilft Unterschiede in einem lokalen oder externen Verzeichnis festzustellen.

Er steht als Windows32-Programm oder in einer PHP basierten Version als Service zur Verfügung. (Serviceversion in Entwicklung )

Ein Anwendungsgebiet ist Festzustellen welche Dateien seit dem letzten Aufruf verändert, gelöscht oder angelegt wurden.

Der conubo-Observer fragt dann ob er die geänderten/neuen Dateien kopieren soll. Wenn die geänderten Dateien kopiert wurden, kann man sich mit dem conubo Observer z.B. die Unterschiede in Textdateien zu verschiedenen Zeitpunkten anzeigen lassen, was bei einer Fehlersuche sehr hilfreich sein kann. Gleichzeitig bietet dieses Anwendungsgebiet eine Art inkrementelles Backup, da geänderte und neue Dateien lokal kopiert werden.
Der conubo Observer kann dabei auf lokale oder externe Verzeichnisse über FTP, HTTP, SMB oder ein Gatewayscript zugreifen.

Dadurch kommen wir auch schon zu einem weiterem Anwendungsgebiet, dem beobachten von Homepages oder Web-Servern.

Es ist Ihnen natürlich zu wünschen dass Sie nie gehackt werden. Wenn Sie doch einmal gehackt werden hilft der conubo Observer Ihnen dies zu erkennen und zeigt Ihnen welche Dateien verändert wurden.

In den meisten Fällen bekommt man ja nicht mit wenn eine Homepage z.B. gehackt und dazu missbraucht wurde um Schadsoftware zu verbreiten, ohne dass man im Browser selber einen Unterschied sieht. Stellen Sie sich einmal vor welcher Schaden Ihnen entstehen kann, wenn Ihre Homepage Schadsoftware verteilt und in Listen auftaucht in denen vor Ihrer Homepage gewarnte gewarnt wird, weil diese Schadsoftware ( Trojaner, Viren, Würmer o.ä. ) verbreitet. Selbst wenn die Schadsoftware dann wieder entfernt ist, dauert es oft sehr lange bis ein entstandener Imageschaden wieder korrigiert werden kann.

Also ist hier schnelles und gezieltes Handeln sehr wichtig.

Hier hilft der conubo Observer dem Betreiber der Homepage bzw. Web-Server zu erkennen, wenn seine Website gehackt wurde!

Wenn eine Website gehackt wird müssen dazu in den meisten Fällen Dateien verändert, gelöscht oder angelegt werden und genau dies erkennt der conubo Observer.
Sie bekommen dann z.B. eine Mail in der enthalten ist welche Dateien geändert wurden und können sofort zielgerichtet reagieren, in dem Sie z.B. die ursprünglichen Dateien wieder aufspielen können.

Der conubo Observer hilft Ihnen also nicht nur einen Hack/Einbruch zu erkennen, sondern unterstützt Sie dabei den alten Zustand wieder herzustellen.

Der conubo Oberver kann dabei folgende Eigenschaften von Dateien bei einem Vergleich berücksichtigen:

  • Dateigröße
  • Dateirechte ( auf Linux Dateisystemen )
  • Zeitpunkt der letzten Änderung
  • Prüfsumme über den Inhalt der Datei.
  • Eigentümer/Gruppe der Datei ( auf Linux Dateisystemen )
  • Speicherort auf der Festplatte ( auf Linux Dateisystemen )

Kenntnisse:

  • Delphi
  • Linux
  • PHP
  • MySQL
  • HTML

conubo Cloud

Die “conubo Cloud” ist eine Entwicklung von mir in der es darum geht Objekte unabhängig von Ihren Feldern speichern zu können

Aktuell werden in der Cloud nur die Datentypen für einen Amazon- oder iTunes-Artikel unterstützt.
Diese beiden Datentypen bieten Funktionen an um den Preis eines Artikels zu überwachen. Man kann einen Preis angeben, ab dem man informiert werden möchte. Wenn dieser Preis erreicht oder unterschritten wird schickt die conubo Cloud eine E-Mail an den Benutzer und informiert Ihn darüber.

Wenn einem also ein Artikel bei Amazon oder iTunes gefällt, im Moment aber noch zu teuer ist, kann man diesen einfach in der conubo Cloud zusammen mit dem Wunschpreis eintragen und wird automatisch per E-Mail informiert, wenn dieser Preis erreicht oder unterschritten ist.

Zusätzlich zu dem Portal der Cloud existiert ein Plugin für den Firefox, welches das Eintragen von Amazon Artikel wesentlich erleichtert. Das Plugin ergänzt zusätzliche Schaltflächen in der Adresszeile, Toolbar und Statuszeile des Firefox-Browser.
Auf der Seite des Artikels bei Amazon müssen Sie nur noch auf eine dieser Schaltflächen klicken, der Artikel wird automatisch identifiziert und Sie müssen das Eintragen des Artikels in die conubo Cloud nur noch bestätigen.

Neben diesen Funktionen für die conubo Cloud bietet das Firefox-Plugin noch die Funktionen eine markierte URL im aktuelle Tab, in einem neuen Tab, in einem neuen Fenster zu öffnen oder nach einem markierten Text bei Google, Amazon, Ebay, LEO.org oder Wikipedia zu suchen.

zur conubo Cloud springen

Techniken:

  • conubo Applikation Framework
  • PHP
  • MySql
  • HTML
  • CSS
  • XUL ( Firefox Plugin )

KFZ Gebrauchtteile Portal

Über dieses Portal wurden gebrauchte KFZ-Teile u.a. von Schrottplätzen verkauft.

Die Schrottplätze konnten Ihre Ersatzteile über eine Importfunktion einstellen und diese wurden anhand der KBA-Nummer zugeordnet.

Ich war für die die Weiterentwicklung und Pflege des Portals zuständig.

Kenntnisse

  • VB6 Klassen
  • HTML
  • IIS (Internet Information Server)

autom. Backup Win3.x

Dieses Programm sicherte alle Dateien eines Windows 3.11 Rechner die nicht in einer “ignorieren”-Liste standen.

Hintergrund für dieses automatische Backup war eine konzernweite Umstellung von 16Bit auf 32Bit.
Dazu mussten alle Dateien die nicht zum Betriebssystem gehörten auf dem Rechner selbstständig gesichert werden.

Das Programm durchsuchte die ganze Festplatte und alle Dateien die nicht in einer Liste aufgeführt waren wurden gesichert.

Eine Besonderheit dieses Programmes war, dass es mit einer 16Bit Version von Delphi geschrieben werden musste welche im Bereich Speicherverwaltung (Stichwort max. 65K) Einschränkungen hatten.

Kenntnisse:

  • Delphi (16Bit)

Nachrichten Client

Dieses Programm war für einen Kunden mit Deutschlandweiten Filialen. Es sollte die Kommunikation der Filialen untereinander und mit der Zentrale vereinfachen.

Zu dem Zeitpunkt als dieses Programm entstand war eine Internetverbindung nicht dauerhaft, sondern man musste sich mit einem Modem jedes mal neu bei seinem Provider oder RAS einwählen, wenn man z.B. Mails abrufen wollte. Da dies Zeitabhängig abgerechnet wurde, wollte man diese Zeiten natürlich so gering wie nötig halten und komfortabel war es auch nicht.

Mit diesem Tool wurde dies automatisiert. Es schaute regelmäßig ob neue Mails für die entsprechende Filiale vorlagen. Das Einwählen beim Provider und das anschließende Trennen der Verbindung übernahm das Tool selbstständig.

Wenn eine neue Mail vorlag wurde diese abgerufen, lokal gespeichert und durch eine Grafik in der Task-Leiste angezeigt.

Um Nachrichten zu senden musste der Mitarbeiter diese nur schreiben. Die Einwahl, das Versenden und das anschließende Trennen der Verbindung übernahm das Programm automatisch.

Kenntnisse:

  • Delphi
  • RAS

Outlook/Tapi Plugin

Dieses Plugin wurde als normales Programm gestartet. Sobald ein Anruf einging schaute dieses Plugin in den Kontakten von Outlook nach ob die Telefonnummer des Anrufer bekannt ist.
Wenn ein entsprechender Kontakt gefunden wurde wurde, wurde dieser in einem kleinen Popup angezeigt.

Wenn der Anruf angenommen wurde, notierte das Plugin den Zeitpunkt.
Nach Beenden des Gesprächs öffnete das Plugin bei Bedarf Outlook und erstellte eine neue Notiz. In diese Notiz wurde der Kontakt, Zeitpunkt und Dauer des Gesprächs eingetragen. Der Benutzer konnte hier nun selber z.B. Notizen zu dem Telefonat ergänzen und die Notiz abspeichern oder einfach die Notiz schließen ohne diese zu speichern.

Mit dem Plugin war es so sehr einfach wichtige Telefonate nachzuvollziehen, da mit wenigen Klicks eine passende Notiz angelegt werden konnte.

Kenntnisse:

  • Delphi
  • ActiveX
  • Outlook

PC2NC – PC als Netclient

PC2NC war ein Programm das aus einem normalen PC mit Windows95 einen NetClient machte.

PC2NC ersetzte bei der Installation die normale Windowsoberfläche mit einer eigenen Anmeldemaske.
Durch diese Anmeldemaske konnte man sich ausschließlich an den vorab eingestellten Citrix-Server per Remote anmelden oder den Rechner herunterfahren. Ein Starten der auf dem lokalen Rechner installierten Programme war nicht mehr möglich, sondern bei erfolgreicher Anmeldung konnte man ganz normal als Remote-Client auf dem Server arbeiten.

Bei der Installation wurden die Grafiken für das Starten bzw. Herunterfahren des Rechners durch eigene ausgetauscht.

Kenntnisse:

  • Delphi

conubo Shop Connector

Mit dem Shop-Connector war es möglich die Shop-Software “xt:Commerce 3″ nahtlos in das CMS Contenido zu integrieren.
Dadurch war es möglich Bereiche der Shopinstallation wie z.B. einen Warenkorb ganz normal in jede Seite einbinden zu können.
Es war also keine “Side-By-Side” Parallel-Installation von Shop und Website nötig, sondern konnte in einem Stück angeboten werden.
Dabei konnten Die Artikel ganz normal weiter in der Shop-Oberfläche gepflegt werden inkl. Versandarten, Steuersätze usw.
Die Daten wurden direkt in das CMS übernommen. Dadurch muss sich also weder der Redakteur von Contenido noch von xt:Commerce 3 umgewöhnen.

Der Shop-Connector wurde mit PHP und einer Installationroutiene umgesetzt, so dass der Betreiber der Website keine besonderen Kenntnisse zur Installation benötigte.
Contenido und xt:Commerce3 wurden einzeln normal installiert und durch die Installation des “Shop-Connector” die Inhalte der Shopinstalltion als Module im Contenido zur Verfügung gestellt.

Kenntnisse:

  • Contenido
  • xt:Commerce 3
  • PHP
  • HTML
  • Javascript
  • MySQL

Metadaten Suchmachine

Hier ging es um einen Katalog für Kulturveranstaltungen und Angebote für eine Stadt.
Hierbei werden die Daten nicht zentral gepflegt, sondern diese Daten werden einfach aus den Webseiten der entsprechenden Angebote übernommen.
Der Besitzer einer Webseite kann selber bestimmen welche Daten innerhalb des Katalog angezeigt werden. Dazu gehören z.B. auch Termine und Zeiten für Veranstaltungen. Er hinterlegt die Daten einfach innerhalb seiner Webseite, das Portal liest diese automatisch daraus aus und aktualisiert sie im Katalog bzw. der Suchmaschine.
Die eingetragenen Webseiten werden in regelmäßigen Abständen neu eingelesen, die entsprechenden Daten automatisch ermittelt und aktualisiert.
Die Daten werden also durch eine Art “Crawler” aus den HTML-Daten und speziellen Attributen ermittelt.

Kenntnisse:

  • Contenido
  • PHP
  • MySQL
  • Javascript / jQuery

 

 

 

Impressum

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt:

Uwe Böckers
Am Wiesenpfad 11
44866 Bochum
Telefon: (+49) (0)2327 604019
E-Mail: uboeckers@gmx.de
Umsatzsteuer-ID: DE170118061

Urheberrechtshinweise

Alle Texte, Bilder, Grafiken sowie das Layout dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten können sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt werden.

Datenschutzbestimmungen

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher betreiben wir unsere Internetaktivitäten ausschließlich unter Berücksichtigung der jeweils anzuwendenden Datenschutzgesetze.

Persönliche Daten

Ihre persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt, eine Weitergabe ihrer persöhnlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

Datensicherheit

Wir treffen gewissenhaft Vorkehrungen, um Ihre Daten vor Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die Vorkehrungen entsprechen dem technologischen Entwicklungsstand.

Cookies

Cookies sind Informationen, die automatisch nach strengen Regeln und mit für Sie überprüfbaren Inhalten auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Wir verwenden Cookies ausschließlich, um Ihnen in unserer Website mehr Bequemlichkeit bieten zu können. Eine Zuordnung von Cookies zu personenbezogenen Profilen findet nicht statt.

Eingesetzte Technologien

In Teilen dieser Website werden eventuell im Internet weit verbreitete Technologien wie JavaScript, Flash oder ActiveX benutzt, um Ihnen die gewünschten Informationen für Sie bequemer vermitteln zu können. In keinem Fall werden diese Technologien von uns dazu benutzt, um persönliche Daten auszuspähen oder Daten auf Ihrem Rechner zu manipulieren.

Protokolle

Wir protokollieren die Zugriffe auf unseren HTTP-Server wie allgemein üblich. Unsere Protokolle beinhalten jeweils Datum und Zeit, die Bezeichnung (URL) der von Ihnen angeforderten Seite und die Bezeichnung (IP-Nummer) des Rechners, von dem aus die Seite abgerufen wird. Diese Daten sind nicht personenbezogen und dienen der rechtlichen Absicherung (z.B. gegen Hacker-Angriffe) und zur Optimierung unserer Webpräsenz durch die statistische Auswertung der Daten (z.B. Zugriffsfehler, durchschnittliche Verweilzeit, verwendete Internet-Browser und Betriebssysteme).

Links zu anderen Websites

Die Website enthält Links zu externen Websites. Da diese Websites nicht unserem Einfluss unterliegen, können wir keinerlei Verantwortung für deren Inhalte und Datenschutzpolitik übernehmen.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Meinungs-Portal “www.bastanow.de”

BastaNOW! ist ein Portal in dem jeder eine Umfrage starten oder an den Umfragen anderer teilnehmen kann.
Umfragen ( genannt Bastas ) können bewertet oder kommentiert werden. Sollte sich die eigene Meinung z.B. auf Grund eines Kommentars eines anderen oder anderen Portal unabhängigen Ereignisses ändern, können Sie auch jederzeit Ihre Meinung bei einer Umfrage ändern.

Das ist der große Vorteil von BastaNOW! Ich kann jederzeit meine Meinung ändern und bin nicht auf eine einmal abgegebene Meinung festgelegt.

zur Homepage

Zusätzlich zu dem Web-Portal sind APPs für IOS und Android in Entwicklung.

 

Kenntnisse:

  • conubo Applikation Framework
  • PHP
  • Mysql
  • Linux
  • Javascript
  • jQuery
  • iPhone/iPad
  • Android

Job/Projekt Portale

Hier wurden Job- bzw. Projekt-Portale mit dem conubo-applikation-Framework umgesetzt.

Das Job-Portal zeichnete sich durch einen umfangreichen Fragebogen aus anhand dessen Auswertungen entweder passende Jobangebote und Interessenten zusammen gebracht wurden.

Bei dem Projekt-Portal konnte man nach einem Projekt oder einem Handwerker/Dienstleister suchen. Das Portal unterstütze eine Ort basierte Suche um das Suchergebnis auf einen bestimmten Umkreis oder Entfernung begrenzen zu können.

Kenntnisse:

  • PHP
  • conubo Applikation Framework
  • HTML
  • Javascript
  • MySQL

Kontaktformular

Fernstudium Portal

Dies ist ein Portal eines Anbieter für Fortbildungen. Die Benutzer haben die Möglichkeit online Ihre Prüfungen, Seminare usw. zu buchen und bekommen innerhalb von Minuten eine vorläufige Bestätigung. Die Ergebnisse/Noten der jeweiligen z.B. Prüfungen können die Benutzer auch online abfragen. Bei diesem Portal wurde das CMS Contenido gewählt da dies am effektivsten an die besonderen Anforderungen des Kunden anpassbar war.
Das Portal läuft seit fast 10 Jahren und Anpassungen konnten effektiv ohne Ausfallzeiten umgesetzt werden.

  • Umgesetzt mit einer erweiterten Version von Contenido
  • Inhouse/Outhouse Architektur:
  • Outhouse Webserver ist unabhängig von der internen IT mit eigener gespiegelter Datenhaltung.
  • Kommunikation zwischen Inhouse und Outhouse SOAP Webservice.
  • Kommunikation zwischen Inhouse und Outhouse ist A-Syncron, also ohne das der Benutzer blockiert wird und warten muss.
  • automatischer täglicher Datenabgleich
  • multi-Level Benutzerlogin
  • vielschichtige Filter für die Anzeige einzelner Seiten des Portals
  • Warenkorb/Notitzzettel Funktion für die Buchungen von Prüfungen/Seminaren usw.
  • “Work-As Funktion” Mitarbeiter können nach vorheriger Freigabe und generieren eines Einmalpasswortes durch den jeweiligen Benutzers einem Mitarbeiter einen lesenden Zugang zum Portal erlauben bei dem der Mitarbeiter passiv das gleiche sieht wie der jeweilige Benutzer. Buchungen oder andere Aktivitäten kann der Mitarbeiter nicht durchführen.
  • PDF-Generierung über im Backend gepflegte Inhalte
  • Buchungen Städte übergreifend

 

Kentnisse:

  • Contenido ( erweitert )
  • PHP
  • HTML
  • Javascript / jQuery
  • Linux
  • MySql